Letztes Feedback

Meta





 

Vorgeschichte

Mein Name ist Jack..
Ich erinnere mich nur verschwommen an die letzten Tage. Mein Bruder und ich waren wie üblich mit unserem Boot ausgefahren um Krabben zu fangen, die Menge an Krabben hielt sich sehr in Grenzen und wir machten uns sorgen darum ob wir unsere Fangmenge innerhalb von einer Woche erreichen würden. Als wir am vierten Tag unserer Fahrt gerade die Körbe mit den Tieren einholten, zogen schwarze Wolken auf und die Wellen die unser Boot trafen wurden schlagartig höher. Mein Bruder meinte, wir sollten einfach weiter arbeiten und ich stimmte ihm dabei zu, immer den Gewinn im Hinterkopf. Bald türmten sich die Wellen zu wahren Bergen auf und gerade als wir unser gesamtes Fanggerät eingeholt hatten, begannen die Wassermassen das Deck zu überspülen. Ich vertäute noch schnell die letzten Gegenstände an Deck bevor wir uns unter Deck zurückzogen. Ich erinnere mich nur noch an das Knarren der Holzplanken aus dieser Nacht. Mit jeder Welle die uns traf, stöhnte das Boot förmlich auf. Ein lautes Krachen ist die letzte, langsam verblassende Erinnerung die mir an diese Nacht geblieben ist.

 

 

 

31.8.13 21:02

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


el commandante / Website (31.8.13 21:16)
du schreibst sehr gut. man kann sich alles vorstellen. kurz und bündig. lakonisch..

mein stiefvater hat immer gesagt, das mächtigste element ist das wasser. um so älter ich werd, um so mehr glaub ich das auch.

gruß

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen